Großprojekte und Partizipation

  • Ilona Hanke, Daniel Drewes

Ein lebendiger Jugendverband lebt durch seine Mitglieder. Junge Menschen sind eine der wichtigsten Säulen der Evangelischen Kirche im Rheinland. In der Vergangenheit sind sie in ihrer Vielfalt zu wenig in den Blick genommen worden.

Die Evangelische Kirche im Rheinland sieht sich daher herausgefordert, mehr junge Menschen im Alter von 6-26 Jahren aus unterschiedlichen Milieus in ihrer Lebensweltexpertise ernst zu nehmen und ihnen Gestaltungsmöglichkeiten auf allen Ebenen der Kirche zu eröffnen. Dies ermöglicht jungen Menschen Selbstwirksamkeit und ist Ausdruck der Relevanz, die Kirche für junge Menschen hat. Mit ihnen individuell passende, inklusiv gestaltete und vielfältige Beteiligungsformen auf allen Ebenen zu entwickeln, muss oberste Priorität haben. Dabei geht es nicht nur um Beteiligung in vorhandenen Formen und Strukturen, sondern auch um die Eröffnung von Freiräumen. Partizipatives Handeln lebt von einer offenen, dialogfähigen Haltung auf Augenhöhe, was nicht verordnet, sondern nur im Diskurs gelebt werden kann.

Die Jugendsynode 2019 der Evangelischen Kirche im Rheinland hat dazu weitgehende Beschlüsse verfasst, welche von der Landessynode übernommen wurden.

Ein lebendiger Jugendverband ist auch ein sichtbarer Jugendverband. Um diese Sichtbarkeit zu erzeugen gehen wir immer wieder gezielt in die Öffentlichkeit. Das Jugendcamp der Evangelischen Jugend im Rheinland ist das Jugendfestival von und für die Evangelische Jugend. Ein solches Projekt ist viel Arbeit. Von der Vision bis zur Umsetzung sind viele Schritte notwendig. Es muss unter anderem mit Behörden gesprochen, Ehrenamtliche gewonnen, Zuschüsse eingeholt und das Projekt beworben werden.

Wir beraten und begleiten gerne die Durchführung solcher Großprojekte in der Evangelischen Jugend im Rheinland.

Jugendcamp

Einen Einblick in das für 2020 geplante Jugendcamp, welches leider aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, gibt es hier.

Zukunftskongress Jugend 2022

Am 7.5.2022 soll in Mülheim an der Ruhr ein Zukunftskongress zum Thema Jugendarbeit stattfinden. Weitere Informationen gibt es vorerst hier.

Podcast zum Thema Partizipation