Kontaktdaten und Ansprechpartner/ Innen im AfJ
Kontaktdaten und Ansprechpartner/ Innen im AfJ mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Handreichung Kindesschutz
Handreichung Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen 2020

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Service

BESTELLEN

Veröffentlichungen: Arbeitshilfen - DVDs - CD-ROMs ..., Gimmicks

Folgende Materialien können beim AfJ gegen Kostenerstattung bestellt werden:

Hose zu und Finger weg! Hose zu und Finger weg!

HOSE ZU UND FINGER WEG !
AKTIV SEIN GEGEN KINDERPROSTITUTION UND KOMMERZIELLE SEXUELLE AUSBEUTUNG VON KINDERN

Das Buch ist gegen eine Schutzgebühr von € 5,00 + Porto zu bestellen beim AfJ (Tel.: 0211 3610 – 285, Fax: 0211 3610 - 280, Mailto:hanke@afj-ekir.de ).
Staffelpreis:
Ab einer Bestellmenge von 10 Exemplaren ermäßigt sich der Preis auf € 4,50.

aja_ _ _ _ _ _ _ _ _ arbeitshilfen für die jugendarbeit aja_ _ _ _ _ _ _ _ _ arbeitshilfen für die jugendarbeit

Neugier und mehr

Das Amt für Jugendarbeit gibt zu dieser Aktion eine Arbeitshilfe heraus.
Sie kann als gedrucktes Heft zum Preis von € 2,00 pro Exemplar plus Porto und Verpackung bestellt werden

Ute Sparschuh: Neue Kinder - Neue Jugendliche - Neue Jugendarbeit?

Ute Sparschuh: „Egotaktiker“ – „Neue Spießer“ – „Generation Nett“ ? Kinder und Jugendliche im Licht neuerer Jugendstudien

Für alle(s) offen? – Jugendarbeit und Offene Ganztagsschule.

PISA 2000 – Welche Bildung brauchen Kinder und Jugendliche?

Jugend 2000: „Was glauben sie eigentlich“ – Eine Analyse der 13. Shell-Jugendstudie unter den Aspekten Jugend und Religion, Kirche, Konfirmation.

Wie isset? – Die Jugendausschüsse in der Evangelischen Kirche im Rheinland. Ergebnisse einer Gemeindebefragung.

Viel Spaß im Jugendausschuss – Ganz praktische Anregungen für einen neu konstituierten Jugendausschuss.

Jugendausschüsse und Beteiligung Jugendlicher – Tipps zur Umsetzung der Klartextbeschlüsse zur Partizipation Jugendlicher.

Schritte zum Dialog – Werkheft I – 30 methodische Schritte, „Klartext“ zwischen Jugendlichen und Erwachsenen zu reden.

Der Dialog – Werkheft II – Jugend im Licht der Shell-Studie 97 – Konsequenzen für den kirchlichen Klartextprozess, praktische Anregungen.

Vorlagen und Beratungsergebnisse der Landessynode 1999.

Der Konfirmanden-Unterricht – Ergebnisse einer Befragung ehemaliger Konfirmanden.

Internationale und ökumenische Begegnungen – Geschichten, Ideen, Erfahrungen und Hinweise zur Planung, Vorbereitung und Durchführung von internationalen / ökumenischen Begegnungen.

Jassou COLONIA – Dokumentation über eine deutsch-griechische Radiobegegnung.

Wir hatten noch gar nicht angefangen zu leben – Dokumentation einer Veranstaltungsreihe zu Kinder- und Jugendkonzentrationslagern sowie begleitendenden Veranstaltungen zu Eugenik und Gentechnik.

Auschwitz – Kein Gras drüberwachsen lassen! – Tagebuch einer generations-übergreifenden Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz.

Gleicher Lebensraum – unterschiedliche Prägung – Dokumentation einer Seminarreihe
Für Jugendliche griechischer, deutscher und kurdischer Herkunft.

Alle ajas sind gegen eine Schutzgebühr von € 3,00 und Erstattung der Portogebühren zu beziehen beim Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland:
Tel. 0211/3610-285; Mailto:hanke@afj-ekir.de .

BibelCuts – Die DVD zum Wettbewerb
Die Einladung der Evangelischen Jugend im Rheinland, sich in Gruppen Gedanken rund um das Thema Bibel zu machen und in bewegte Bilder umzusetzen, stieß bundesweit auf reges Interesse.

43 Kurzfilme von Jugendlichen Filmcrews zwischen 13 und 27 Jahren fanden ihren Weg ins Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland und wurden erfreulicherweise fast ausschließlich eigens für den Wettbewerb angefertigt!
Über 400 Jugendliche aus Gemeinde-, Schul- und Freizeiteinrichtungen machten somit (erste) Erfahrungen im Drehbuchschreiben Schauspiel, Videotechnik und –Logistik.
So sind insgesamt über 250 Minuten Filmmaterial zum Thema Jugend und Bibel entstanden.

Von Spielszenen und Reportagen über Computeranimationen bis hin zu Trickfilmen mit Playmobilfiguren oder Knetmasse – alles wurde möglich gemacht, das Medium mit seinen heutigen Möglichkeiten optimal genutzt.

Inhaltlich ist der Aufruf, sich auch kritisch mit der Bibel auseinander zu setzen, ebenfalls gehört worden: Etliche Filme thematisieren auf offene oder geschickt subtile Art und Weise Fragen und kritische Aspekte der Bibel. Demgegenüber stehen Filme die Glaubenserfahrungen und Gefühle der Liebe und Geborgenheit zum Thema machen. Ob über Konfliktsituationen auf dem Schulhof oder im Liebesleben, oder über humorige und karikierende Zugänge zur Bibel, fast allen Filmen scheint der Transfer in Jugendliche Lebenswelt gelungen.

Inhalt der DVD:
· Neun Siegerfilme der unterschiedlichen Alterskategorien
· Siegerfilm der Sonderkategorie Trickfilm
· Zwei Filme mit Lobenswerten Erwähnungen
· Film mit den witzigsten Outtakes

Spieldauer aller Filme: ca. 80 Minuten

Extras:
· Animierte Fotoshow
· Audio Laudatio zu jedem Siegerfilm
· Text Informationen zu jedem Film
· Informationen zum Wettbewerb

Format: DVD-R
Regionalcode: 2
Sound: Stereo

Die limitierte DVD ist gegen eine Schutzgebühr von € 14,90 und Erstattung der Portogebühren zu beziehen beim Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland:
Tel. 0211/3610-285; Mailto:hanke@afj-ekir.de .

Der Wettbewerb ist übrigens auch im Internet dokumentiert. Hier gehts zu bibelcuts.de

 

21.11.2005

blog comments powered by Disqus


© 2020, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung