Termine & Aktueller Monatsspruch 2019
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

Evangelische Jugend im Rheinland // Jugendcamp 2020

Komma mitmachen! Jetzt Programmangebote fürs Jugendcamp 2020 einreichen

Mitgestalter gesucht! Noch bis 15.November sind Gruppen, Vereine/Initiativen aller Art und Konfession eingeladen das Jugendcamp 2020 mit ihren Programmangeboten zu bereichern. Lasst es uns so bunt, spannend und vielfältig machen wie das Ruhrgebiet selbst.

Gestaltet mit uns das Fest der Evangelischen Jugend im Rheinland mit rund 3.000 bis 4.000 begeisterten Jugendlichen ab dem Konfi-Alter aktiv mit. Unter allen Themenbereichen, von Jugendkirche über Digitales, Global Village, Kreatives, Sport und Erlebnis, Abend der Begegnung bis zum Bühnenprogramm, freuen wir uns noch bis Freitag, den 15. November 2019, über eure kreativen Beiträge.

Das Besondere? Die Angebote sind von Jugendlichen für Jugendliche und sollen so auch die Vielfalt des Jugendverbandes und des gastgebenden Kirchenkreises widerspiegeln. Dabei heißen wir natürlich auch Jugendliche und Initiativen anderer Konfessionen und Weltanschauungen herzlich willkommen.

Ihr habt einen spannenden Beitrag oder eine großartige Idee? Perfekt, dann registriert euch gleich online unter: http://jugendcamp2020.de/registrierung-mitwirkende/ als Mitwirkende oder nutzt den entsprechenden PDF-Bogen im Downloadbereich, meldet euren Programmpunkt an und lasst uns vom 11.-14. Juni 2020 gemeinsam feiern. Wir freuen uns auf euch.

Vielen Dank und herzliche Grüße,
das gesamte Jugendcamp-Planungsteam

 

07.11.2019

blog comments powered by Disqus


© 2019, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung