Termine & Aktueller Monatsspruch 2017
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

Amt für Jugendarbeit

Willkommen

Das Amt für Jugendarbeit der Evangelischen Kirche im Rheinland ist die Geschäftsstelle des Jugendverbandes Evangelische Jugend im Rheinland und gleichzeitig das Kompetenzzentrum für Jugendarbeit der Ev. Kirche im Rheinland

Es wird geleitet von der Landesjugendpfarrerin. Fachreferentinnen und Referenten fördern und beraten die Aktiven in den Gemeinden und Kirchenkreisen in Fragen der Jugendarbeit. Sie begleiten und vernetzen Kinder- und Jugendarbeit innerhalb und außerhalb der Kirche*. Grundsätzliche und aktuelle Themen sind bei uns aufgehoben und abfragbar:

* Bericht über Schwerpunkte 2015 und 2016

 

Simone Enthöfer
Landesjugendpfarerrin
 

Mailto:enthoefer@afj-ekir.de , Tel. 0211 – 4562 - 469

  • setzt (theologische) Grundsatzthemen der Ev. Jugendarbeit wie Ökumene, Jugendgottesdienst, Jugendkirche, Konfirmandenarbeit, Jugendarbeit in Konzeptionen um 
  • vertritt die Ev. Jugend im Rheinland und die Jugendarbeit der EKiR in Kirche und Gesellschaft, auch in vielen kirchlichen, landes-  und bundesweiten Gremien,
  • berät, referiert, repräsentiert, feiert (Gottesdienst) als theologische Fachfrau der EKiR für Jugendarbeit auf allen Ebenen,
  • ist gerne auch vor Ort, wenn es um Fragen des evangelischen Profils der Jugendarbeit geht.  

 

Klaus-Martin Ellerbrock
Weiterbildung, Mitarbeitende, Jugendarbeit als Beruf                         

Mailto:ellerbrock@afj-ekir.de , Tel. 0211 – 4562 - 468

  • kümmert sich um pädagogische Profis und „Laien“ (EA) in der Jugendarbeit,
  • sichert Zusammenarbeit, Qualität, Fortbildung und Personalentwicklung,
  • ist Spezialist für Struktur und Anstellungsfragen der Träger von Jugendarbeit,
  • berät und begleitet Kirchenkreise und Gemeinden bei entsprechenden strukturellen und konzeptionellen Prozessen,   
  • vertritt die Ev. Jugend im Rheinland zum Thema Freizeiten in bundesweiten Gremien und Qualitätsverfahren   
  • und die Profis in entsprechenden Berufsverbänden und arbeitsrechtlichen Gremien.  

 

Erika Georg-Monney
Kinderrechte und Kinderpolitik, Religionspädagogik


Mailto:georg-monney@afj-ekir.de, Tel. 0211 – 4562 - 471

  • ist Spezialistin für konzeptionelle und praktische Fragen der Arbeit mit Kindern (6-13 Jahre), Kinderpolitik und Interessenvertretung für Kinder, Kindesschutz und Prävention in der Kinder- und Jugendarbeit,
  • landes-und bundesweit engagiert als evangelische Lobbyistin für Kinderrechte,
  • gibt Impulse in der religionspädagogischen Arbeit, z.B. an Schnittstellen wie Konfirmandenarbeit, Jugendkirchen.  

 

Jutta Hölscher
Öffentlichkeitsarbeit

Mailto:hoelscher@afj-ekir.de, Tel. 0211 – 4562 - 473

  • sorgt für NEWSLETTER, Hompage und weitere Publikationen des Amtes für Jugendarbeit,
  • kommuniziert durch publizistische Netzwerkarbeit für die Ev. Jugend(arbeit) relevante Themen und Events,
  • vermittelt junge Moderatorinnen und Moderatoren sowie Journalistinnen und Journalisten aus eigenen medien-pädagogischen Schulungen und Projekten (z.B. News4U),
  • bietet nach Bedarf entsprechende Fachtagungen und Beratungen an.  
     

Nils Kruse
Kulturpädagogik, Kulturarbeit

Mailto:kruse@afj-ekir.de, Telefon: 0211 – 4562 - 475

  • sammelt alle Aktivitäten und Initiativen in Ev. Jugendarbeit zu Musik, Bildender Kunst, Fotografie, Literatur, Theater, Spiel, Tanz, Multimedia...,
  • berät bei deren praktischer Gestaltung, pädagogischer Umsetzung und Einsatz im liturgischen und freizeitpädagogischen Bereich,
  • vermittelt Referentinnen und Referenten, Gruppen und Medien,
  • kümmert sich um und berät in rechtlichen Fragen wie GEMA und Persönlichkeitsrechte bei Fotos.  

 

Roland Mecklenburg
Politische Bildung und Jugendpolitik

Mailto:mecklenburg@afj-ekir.de, Tel. 0211 – 4562 - 476

  • hält mit der Landesjugendpfarrerin die Evangelische Jugend im Rheinland als Jugendverband zusammen,
  • berät Gemeinden/Kirchenkreise u.a. in Fragen zu Jugendhilfeplanung, Kinder-und Jugendhilfegesetz,
  • ist Vorsitzender des Landesjugendrings NRW,
  • vertritt die Ev. Jugend im Rheinland und Nordrhein-Westfalen in allen jugendpolitisch relevanten Stellen, auch in bundesweiten Zusammenhängen.  

Ist dementsprechend Ansprechpartner für alle Fragen rund um Jugendpolitik wie Jugendhilferecht, Zusammenarbeit mit Stadt/Kreisjugendringen, kommunale regionale Bildungslandschaften … sowie landes- und bundesweite Kampagnen und Projekte wie „Netzwerk Demokratie und Courage“, „Etablierung einer eigenständigen Jugendpolitik“, „interkulturelle Öffnung, der Jugendverbandsarbeit“.

 

Angela Wüsthof
Offene Jugendarbeit

Mailto:wuesthof@afj-ekir.de, Tel. 0211 – 4562 - 480

  • begleitet die Evangelischen Träger und pädagogischen Fachkräfte der Häuser der Offenen Jugendarbeit bei Konzeptionen und Finanzierung,
  • vertritt die jugendpolitischen Interessen in entsprechenden Landes-und kirchlichen Gremien,
  • berät Projekte im Arbeitsfeld Mobile Jugendarbeit/Streetwork,
  • vermittelt entsprechende Fortbildungen oder ReferentInnen, z.B. zum Thema interkulturelle Kompetenz und bietet selbst Studientage und Fortbildungen für diese Arbeitsfelder an.  

 

Daniel Drewes – Büro Köln
Projektentwicklung und Management

Mailto:drewes@afj-ekir.de,  Telefon: 0221 –931 - 801 -14

  • ist Spezialist für Projektmanagement in der Jugendarbeit, speziell mit Blick auf die Partizipation von Kindern und Jugendlichen,
  • sowie die neuen Möglichkeiten dafür durch (elektronische) soziale Netzwerke,
  • unterstützt mit dem Vorstand der Ev. Jugend im Rheinland die Homepage http://www.ejir.de
  • organisiert unterstützt Großveranstaltungen und Kampagnen, z.B. Projektleitung Jugendcamp,
  • verknüpft und vernetzt dabei lokale sowie regionale Themen und Projekte
  • und begleitet solche modellhaft.  
     

Wolfgang Plöger - Büro Koblenz
Jugendbildungsarbeit

Mailto:ploeger@afj-ekir.de , Tel. 0261 – 914 697 - 63

  • leitet die Abrechnungsstelle Rheinland-Süd,
  • vertritt die Ev. Jugend im Rheinland in jugendpolitischen Gremien Rheinland-Pfalz.
     

Ulrich Suppus - Büro Koblenz
Jugendbildungsarbeit, Gerechtigkeit, Frieden, Bewahren der Schöpfung

Mailto:suppus@afj-ekir.de, Tel. 0261 – 914 697 - 64

  • begleitet Themen des Konziliaren Prozesses für Gerechtigkeit, Frieden und Schöpfungsbewahrung, insbesondere Frieden und Friedensbildung, Menschenrechte, internationale Gerechtigkeit (Wirtschaft, Welthandel), internationale, ökumenische Jugend- und Partnerschaftsarbeit, Freiwilligendienste,
  • leitet Kampagnen, Projekte, Fortbildungen und Jugendbildungsseminare dazu auch im nationalen und internationalen Rahmen,
  • vertritt die Ev. Jugend im Rheinland speziell in ökumenischen Zusammenhängen,
  • ist Geschäftsführer des Ausschusses für interkulturelle und ökumenische Jugendarbeit der EJiR.  

 

Erika Zipf-Bender und Wolfgang Plöger - Büro Neuwied
Inklusive Jugendarbeit, Arbeit mit Behinderten und Nichtbehinderten

Mailto:zipf-bender@afj-ekir.de, und Mailto:ploeger@afj-ekir.de ,Tel. 02631 – 98 70 - 43

  • vertreten integrative und inklusive Jugendarbeit mit Behinderten / Nichtbehinderten in der Ev. Jugendarbeit im Rheinland,
  • initiieren Modellprojekte, beteiligen sich an überregionalen Kampagnen und kooperieren mit Kirchengemeinden und Kirchenkreisen,
  • beraten zu und begleiten Juleica-Schulungen „inklusiv,“
  • begleiten die Ev. Jugend im Rheinland zu sozialethischen Fragen sowie Fragen zur Weiterentwicklung inklusiver Jugendarbeit,
  • vermitteln entsprechende Referentinnen und Referenten.  

 

 

 

 

8.12.2011

blog comments powered by Disqus


© 2017, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung