Termine & Aktueller Monatsspruch 2017
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

Evangelische Jugend im Rheinland

Aufruf zum Ostermarsch gegen Atomwaffen

Auf der Herbstkonferenz 2015 der Evangelischen Jugend im Rheinland formulierten die Delegierten den Beschluss „Keine Atomwaffen in Deutschland.

Darin fordern sie die Bundesregierung und das Parlament, die Kanzlerin und den Bundespräsidenten auf, sich für die Abschaffung der Atomwaffen einzusetzen. Leider begründet die Bundesregierung 2017 die Notwendigkeit von Atomwaffen wieder mit dem Abschreckungsargument. Deutschland beteiligt sich nicht an den in New York stattfindenden Verhandlungen der Vereinten Nationen über ein Verbot von Atomwaffen. Grund genug den Osterausflug mit der Teilnahme am Ostermarsch in Büchel zu verbinden.

„Keine Atomwaffen in Deutschland !“

Unter diesem Motto beginnt der Aufmarsch am Ostermontag, dem 17. April 2017 im Gewerbegebiet Büchel in der Eifel. Anschließend findet eine Kundgebung in der Nähe des Haupttores zum Fliegerhorst Büchel statt.

Veranstalter ist die Regionalgruppe Cochem-Zell des Internationalen Versöhnungsbundes

Nähere Fragen beantwortet Ulrich Suppus, Referent im Amt für Jugendarbeit in Koblenz unter Mailto:suppus@afj-ekir.de

http://www.atomwaffenfrei.de/  

https://buechel-atombombenfrei.jimdo.com/

 

5. April 2017 JH/ US

 

05.04.2017

blog comments powered by Disqus


© 2018, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung