Termine & Aktueller Monatsspruch 2017
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

Evangelische Jugend im Rheinland

NEWS4U No. 9 hat begonnen

Bereits zum neunten Mal startete am Abend des 29. Januar 2016 das evangelische Medienprojekt NEWS4U, bei dem 12 Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren fast ein ganzes Jahr lang journalistisches Handwerk erlernen können.

Im ehemaligen Studio450 des evangelischen Medienverbandes, das seit Jahresanfang von der Düsseldorfer Firma Cittadino übernommen wurde, feierte das neue NEWS4U-Team mit Vertretern der Träger, langjährigen Dozenten des Projektes und ehemaligen Absolventen.

Projektleiterin Jutta Hölscher vom Amt für Jugendarbeit der EKiR erinnerte an das erste Projekt, das an gleicher Stelle am 20. März 1998 begann. Damals war auch Ingo Krausen als 18-Jähriger unter den ersten Absolventen. Heute verantwortet er als Mitarbeiter der Firma Cittadino den Bereich der Video-Produktion und begrüßte als Gastgeber die Gäste im Studio.

In den vergangenen Jahren gab es zwar organisatorische und strukturelle Veränderungen im Projekt, das Grundkonzept ist jedoch immer gleich geblieben: Allen Beteiligten ging es immer darum, jungen Leuten ein solides journalistisches Training mit einem hohen professionellen und medienethischen Anspruch anzubieten, um ihnen eine fundierte berufliche Orientierung für ihre Zukunft zu ermöglichen.

Landesjugendpfarrerin Simone Enthöfer schenkte dem journalistischen Nachwuchs kleine Karabinerhaken, als Sinnbild für den Mut, bei schwierigen Themen beherzt nachzuhaken. Die ehrenamtliche Vorsitzende der Evangelischen Jugend, Miriam Lohrengel, freute sich darauf, die jungen Leute vielleicht bei zukünftigen Jugendevents im Einsatz zu sehen oder Artikel von Ihnen zu lesen.

Vor und hinter der Kamera
Am Morgen des 30. Januars ging es bei NEWS4U No.9 auch direkt los mit der Grundlage jeder journalistischen Ambition, dem Interview. „ Ruhig mal was wagen!“ ermunterte Peter Rueben, freier Journalist und Moderator und langjähriger NEWS4U-Dozent, die jungen Leute. Den Sprung ins kalte Wasser konnten sie gleich üben, indem sie sich in einem gegenseitigen Video-Porträt gegenseitig vorstellten und auch die Kamera bedienten. „Man hat jetzt schon das Gefühl, dass man was kann“, resümierte die 17-jährige Franziska aus Grevenbroich das Wochenende.
Für die hochmotivierten Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten stehen im Laufe des Jahres weiterhin Wochenend-Workshops in den Bereichen Print, Hörfunk und Video und ein sogenanntes Produktionstraining auf dem Kindergipfel der Evangelischen Jugend von Westfalen an.

Acht Mädchen und vier Jungen gehören zum Team von NEWS4U No.9. Die Jugendlichen kommen aus Aachen, Bonn, Dortmund, Dülmen, Gevelsberg, Grevenbroich, Hamm sowie Köln und Umgebung.

Das Journalistentraining NEWS4U wird organisiert vom Amt für Jugendarbeit in Zusammenarbeit mit dem Fortbildungsprogramm „Kirche kommuniziert“ der Evangelischen Kirche im Rheinland und finanziert aus Mitteln der Jugendarbeit der Evangelischen Jugend im Rheinland und von Westfalen, der rheinischen Landeskirche und der Diakonie Rheinland Westfalen Lippe. Das Projekt unterstützen Die Redaktion PEP/NRW-Privatfunk, der Evangelische Pressdienst epd-West, das Büro des Rundfunkbeauftragten beim WDR, die Rheinische Post, RTL-Fernsehen, die Jugendpresse Rheinland, WDR Radio 1live.

Der nächste Workshop findet vom 12.-14. Februar 2016 wieder in Düsseldorf statt. Dann geht es ein ganzes Wochenende um Crossmediales Schreiben.

Ergebnisse von NEWS4U No. 8 in Schrift, Bild und Ton gibt es im Blog
(http://www.news4u-newsfouryou.blogspot.de)
und als Redaktionsteam des letzten Jugendcamps der EJiR 2014
(http://www.jugendcamp2014.de/news4u)


JH 2.2.16

 

02.02.2016

blog comments powered by Disqus


© 2017, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung