Termine & Aktueller Monatsspruch 2018
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

AUS DEM AMT FÜR JUGENDARBEIT DER EKIR

PRESSE-EINLADUNG

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich einladen, beim Start des Journalistentrainings NEWS4U für Jugendliche zwischen 16 und 19 Jahren dabei zu sein. Die Eröffnungsveranstaltung findet statt

Am Freitag, den 29.Januar ab 19 Uhr im Studio 450 in Düsseldorf, Kaiserswerther Straße 450. (Zugang über FFFZ-Hotel)

Das Evangelische Nachwuchstraining gibt es seit 1998, in diesem Jahr findet es zum neunten Mal statt. Auf der Veranstaltung sind Träger der Evangelischen Kirchen im Rheinland und von Westfalen sowie Unterstützer aus dem Medienbereich anwesend. Junge Journalisten aus dem vorherigen Durchgang stellen ihr Projekt und die neuen Teilnehmer und Teilnehmerinnen vor, sie kommen aus Aachen, Bonn, Dülmen, Gevelsberg, Grevenbroich und Köln und Umgebung und sind zwischen 16 und 19 Jahre alt.
Beim anschließenden Buffet und der Party haben Sie Gelegenheit, sie näher kennen zu lernen. Näheres zu den vergangenen Projekten finden Sie unter
www.news4u-newsfouryou.blogspot.de
Der aktuelle Flyer

Wir erbitten Ihre Zusage per Mail bis Mittwoch, den 27.Januar 2016.


Beste Grüße,


Jutta Hölscher
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Medienpädagogik
Im Amt für Jugendarbeit der EKiR
Graf-Recke-Str. 209
40237 Düsseldorf
Bürozeiten Mo-Mi von 11 bis 16 Uhr

Fon: 0211.3610-282
Fax: 0211.3610-280
hoelscher@afj-ekir.de
www.jugend.ekir.de

 

02.02.2016

blog comments powered by Disqus


© 2018, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung