Termine & Aktueller Monatsspruch 2017
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

Nicht nur Pädagogen gefordert!

Zwischenruf zur Inklusion

Alle reden von Inklusion, aber welche Aufforderung an die Akteure in der Kinder- und Jugendhilfe steckt hier wirklich dahinter?

Die Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe (AGJ) hat in einem Zwischenruf zur "Inklusion" verdeutlicht, dass dies als gesellschaftpolitische Aufgabe nur zu verwirklichen ist, in dem eine grundlegend neue Perspektive im Denken und Handeln eingenommen wird.

Pädgogisch Handelnde sind zur Überprüfung und Weiterentwicklung aller ihrer Angebote aufgefordert, in dem Sinne, dass diese allen zugänglich werden. Die Veränderung von Angebotsstrukturen und Konzepten ist dazu notwendig. Dies kann sich aber nur in einem umfassenden gesellschaftlichen Prozess entwickeln.

Dass dies nicht mit Sparkonzepten kompatibel ist, muss deutlich bleiben.

http://www.agj.de/Artikel.76.0.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=240&cHash=c5ad38079a61487bf81ee58d7fa52092   

 

04.06.2012

blog comments powered by Disqus


© 2018, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung