Termine & Aktueller Monatsspruch 2018
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

Evangelische Jugend im Rheinland

Zwei neue Reader: Faire Ferienfreizeiten und Kochbuch

 

Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch wieder unzählige Freizeiten der Evangelischen Jugend im Rheinland. Zwei aktuelle Veröffentlichungen helfen, die Freizeiten fair und nachhaltig zu gestalten:

„Faire Ferien“ entstand mit mehreren Kooperationspartnern (VEM-Vereinte Evangelischen Mission Wuppertal, BDKJ-Bund der Deutschen Katholischen Jugend, Evangelische Jugend im Rheinland, Evangelische Jugend von Westfalen, Fair Trade e.V. und GEPA – The Fair Trade Company).
Wie kann ein echt fairer Tag auf einer Freizeit aussehen? Wofür stehen die unterschiedlichen Siegel? Was sollte ich beim Einkauf beachten? Auf diese Fragen gibt der neue Reader direkte, praktisch umsetzbare Antworten. Zum Beispiel einen konkreten Einkaufszettel für eine asiatische Reispfanne mit Cashewkernen für 20 Personen. Bei Bedarf gibt’s direkt dazu einen Bestellschein für die benötigten Zutaten. Enthalten sind aber auch praktische Tipps, Aktionsideen, Hintergrundinformationen zum Thema fairer Handel und Gerechtigkeit.

Der Reader kann hier runtergeladen werden
oder kostenfrei in Papierform bestellt werden beim Amt für Jugendarbeit von Westfalen, bei Peter Bednarz und Elke Beck unter:
Mailto:elke.beck@afj-ekvw.de

 

 

Foto: Deutscher Bundesjugendring DBJR Foto: Deutscher Bundesjugendring DBJR

„Ich bin hin und weg“, die kleine Veröffentlichung der Ev. Jugend (Bund) hingegen beschränkt sich auf nachhaltiges und leckeres Einkaufen und Kochen auf Freizeiten. Als „Küchenbuch“ gibt es hier Tipps für die Umsetzung von „bio-fair-regional-saisonal, Klima- und CO2-Checker lassen Raum genug für leckere Rezepte von TV-Köchen für den Fall, dass das Manna mal wieder alle ist.

Kosten: 15,90 Euro pro Exemplar zuzüglich Porto- und Versandkosten

Weitere Informationen gibt es hier

 

02.05.2012

blog comments powered by Disqus


© 2018, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung