Termine & Aktueller Monatsspruch 2018
mehr
Evangelische Jugend im Rheinland
Evangelische Jugend im Rheinland

Zur Homepage unseres Jugendverbandes

mehr
Geflüchtete Kinder & Jugendliche
Geflüchtete Kinder & Jugendliche

Infos, Förderung ...

mehr
Kindesschutz
Kindesschutz

Ermutigen, Begleiten, Schützen

mehr
Newsletter
Newsletter mehr
Förderung
Förderung
  • Kirchliche Förderpläne
  • Öffentliche Förderpläne
  • Aktuelle sonstige Fördertöpfe
mehr
Jugendarbeit in den Regionen
Jugendarbeit in den Regionen mehr
Service

Produktionswochenende NEWS4U

Reporterin über der Ruhr und Nachwuchsjournalist mit blauem Auge

Mittendrin im Geschehen auf dem siebten Kindergipfel der evangelischen Jugend von Westfalen waren die 12 Nachwuchsjournalisten des siebten NEWS4-Durchgangs.

Hannah und Cedrik Hannah und Cedrik

Die sieben Mädchen und drei Jungs aus dem NEWS4U-Projekt haben in den vergangenen Monaten in ihren Wochenend-Workshops gelernt, wie man einen Presseartikel schreibt, einen „gebauten“ Radiobeitrag und eine Fernsehreportage produziert. Im Produktionstraining sollten sie alles, was sie bis dahin gelernt hatten, unter realen Bedingungen bei einer Großveranstaltung anwenden.

Genug journalistisches Futter fanden sie auf dem diesjährigen Kindergipfel der Evangelischen Jugend von Westfalen, der unter dem Motto „Mit allen Wassern gewaschen“ und vom 22.-24. Juni 2012 in Haus Villigst in Schwerte stattfand. Das Thema sollte an die Taufe erinnern. Alle Aktionen und Workshops hatten mit Wasser zu tun. Bei „Eine Eiszeit für Kinder“ konnten die Kinder Eisblöcke bearbeiten, beim „Wasserblues und heiße Sohlen“ schufen sie ein Tanzstück und bei „Wasser marsch: wir sind spritzig“ legten sie einen Teich im Park an, der mit Wasser aus der Ruhr gespeist wurde. Rund 250 Kinder zwischen sechs und 12 Jahren und ihre ehrenamtlichen Betreuer bevölkerten den Park und das Gelände um Haus Villigst in Schwerte, der Tagungsstätte der Evangelischen Kirche von Westfalen. Drei NEWS4U- Redaktionsteams mit Print, Radio und Fernsehen berichteten vom Gipfel.

Janine über der Ruhr Janine über der Ruhr

Seilschaften und Augenfische

Um authentisch berichten zu können, mussten die Nachwuchsjournalisten selbst ran. Für spannende Reportagen wagte sich Hannah mit Mikrofon auf wackelnde Bierkästen. Fernsehreporterin Janine machte den Selbstversuch und schwebte akrobatisch über der Ruhr – am Seil gehalten von Dutzenden von Kinderhänden. Cedrik wagte sich in einen Schminkkurs und bekam einen glitzernden blauen Augenfisch verpasst. Alex probierte Leckereien am Schokobrunnen und Marie bekam spannende Antworten von drei jungen Gipfel-Teilnehmerinnen.

In die Hocke gingen die Nachwuchsreporter mit ihren Mikrofonen um auf Augenhöhe mit ihren jungen Interviewpartnern zu kommen. Bereitwillig antworteten die Kinder auf die Fragen der News4Uler.

Für ein Interview mit Annette Kurschus, der Präses der Evangelischen Kirche von Westfalen, mussten sie sich zwar nicht bücken, aber gut planen, denn mit ihr wollten alle einen Beitrag machen.

Sarah auf dem Eis Sarah auf dem Eis

Müde und zufrieden

Insgesamt produzierte das NEWS4U-Team am vergangenen Wochenende rund 20 Presseartikel, 16 Radiobeiträge und fünf Videosequenzen. Die kann man sich anschauen und hören unter http://www.kindergipfel.info

Nach dem Kindergipfel waren die Nachwuchsjournalisten müde, aber sehr zufrieden mit dem, was sie geleistet hatten. Intensiv und sehr praxisnah mit Zeitdruck und Abgabefristen sei das Training gewesen, darüber waren sich alle einig. Die verschiedenen Herausforderungen zu meistern hat ihnen viel Spaß gemacht und sie konnten sich gegenseitig helfen – wie in einer „echten“ Redaktion. Gute Ideen und viel Engagement attestierten die Referenten dem Mediennachwuchs.

Im Juli findet noch der Online-Workshop statt, dann folgen drei Wochen Praktika und schon im September gibt es wieder 12 fitte Nachwuchsjournalisten mehr bei NEWS4U.

JH/ 26.6.12

 

26.06.2012

blog comments powered by Disqus


© 2018, Amt für Jugendarbeit
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung